Endergebnis

Sortiert nach Punkten

  1. Smells Like Wien Spirit: 141 Objekte, 12 Achievements, 2472 Punkte
  2. Challenge Acceptors: 137 Objekte, 11 Achievements, 2467 Punkte
  3. ohne Berücksichtigung der Aufgabenstellung: 136 Objekte, 12 Achievements, 2380 Punkte
  4. Big Bang: 136 Objekte, 13 Achievements, 2338 Punkte
  5. geil und klug: 136 Objekte, 14 Achievements, 2286 Punkte
  6. Army Ants: 129 Objekte, 12 Achievements, 2283 Punkte
  7. Die schlechten Schlächter: 132 Objekte, 15 Achievements, 2237 Punkte
  8. 1337.af: 113 Objekte, 8 Achievements, 1813 Punkte
  9. Die Jäger der verlorenen Schnitzel: 87 Objekte, 4 Achievements, 1442 Punkte
  10. troll_faehrt_auto: 88 Objekte, 6 Achievements, 1411 Punkte
  11. Verein abtrünniger dämonischer Anime-Piraten: 64 Objekte, 5 Achievements, 1204 Punkte
  12. Metawissenschaftliches Laboratorium Wien: 59 Objekte, 5 Achievements, 1024 Punkte
  13. Überqualifizierte Sesselwärmer: 65 Objekte, 5 Achievements, 980 Punkte
  14. The great Oompa Loompas: 62 Objekte, 4 Achievements, 830 Punkte

Sortiert nach Anzahl der gebrachten Objekte:

  1. Smells Like Wien Spirit: 141 Objekte, 12 Achievements, 2472 Punkte
  2. Challenge Acceptors: 137 Objekte, 11 Achievements, 2467 Punkte
  3. ohne Berücksichtigung der Aufgabenstellung: 136 Objekte, 12 Achievements, 2380 Punkte
    Big Bang: 136 Objekte, 13 Achievements, 2338 Punkte
    geil und klug: 136 Objekte, 14 Achievements, 2286 Punkte
  4. Die schlechten Schlächter: 132 Objekte, 15 Achievements, 2237 Punkte
  5. Army Ants: 129 Objekte, 12 Achievements, 2283 Punkte
  6. 1337.af: 113 Objekte, 8 Achievements, 1813 Punkte
  7. troll_faehrt_auto: 88 Objekte, 6 Achievements, 1411 Punkte
  8. Die Jäger der verlorenen Schnitzel: 87 Objekte, 4 Achievements, 1442 Punkte
  9. Überqualifizierte Sesselwärmer: 65 Objekte, 5 Achievements, 980 Punkte
  10. Verein abtrünniger dämonischer Anime-Piraten: 64 Objekte, 5 Achievements, 1204 Punkte
  11. The great Oompa Loompas: 62 Objekte, 4 Achievements, 830 Punkte
  12. Metawissenschaftliches Laboratorium Wien: 59 Objekte, 5 Achievements, 1024 Punkte

Und sortiert nach dem Verhältnis zwischen Gesamtpunkteanzahl und Objektanzahl (gerundet auf zwei Nachkommastellen):

  1. Verein abtrünniger dämonischer Anime-Piraten: 17,45 Punkte/Objekt
  2. Challenge Acceptors: 16,67 Punkte/Objekt
  3. Army Ants: 16,19 Punkte/Objekt
  4. Smells Like Wien Spirit: 16,16 Punkte/Objekt
  5. ohne Berücksichtigung der Aufgabenstellung: 16,08 Punkte/Objekt
  6. Metawissenschaftliches Laboratorium Wien: 16 Punkte pro Objekt
  7. Die Jäger der verlorenen Schnitzel: 15,85 Punkte/Objekt
  8. Big Bang: 15,69 Punkte/Objekt
  9. geil und klug: 15,24 Punkte/Objekt
  10. Die schlechten Schlächter: 15,22 Punkte/Objekt
  11. troll_faehrt_auto: 15,01 Punkte/Objekt
  12. 1337.af: 14,98 Punkte/Objekt
  13. Überqualifizierte Sesselwärmer: 14 Punkte/Objekt
  14. The great Oompa Loompas: 13,39 Punkte/Objekt

Hätte ein Team alle 200 Objekte und Achievements erledigt, käme es auf 15,66 Punkte pro Objekt.

Geht man von einem linearen Zusammenhang zwischen Teamgröße und erreichten Punkten aus, so erhält man die folgende Reihung, wenn man die Größe aller Teams auf acht Personen hochrechnet:

  1. 1337.af: 2901 Punkte
  2. troll_faehrt_auto: 2822 Punkte
  3. Smells Like Wien Spirit: 2472 Punkte
  4. Challenge Acceptors: 2467 Punkte
  5. ohne Berücksichtigung der Aufgabenstellung: 2380 Punkte
  6. Big Bang: 2338 Punkte
  7. geil und klug: 2286 Punkte
  8. Army Ants: 2283 Punkte
  9. Die schlechten Schlächter: 2557 Punkte
  10. Überqualifizierte Sesselwärmer: 1960 Punkte
  11. Verein abtrünniger dämonischer Anime-Piraten: 1926 Punkte
  12. Die Jäger der verlorenen Schnitzel: 1648 Punkte
  13. The great Oompa Loompas: 1660 Punkte
  14. Metawissenschaftliches Laboratorium Wien: 1365 Punkte

Grafiken

Anzahl der von den Teams gebrachten Objekte

Punkte der Teams

Zwischenstände

Freitag, 00:00:

  1. Challenge Acceptors: 12 Objekte, 179 Punkte
  2. Metawissenschaftliches Laboratorium Wien: 8 Objekte, 110 Punkte
  3. geil und klug: 5 Objekte, 109 Punkte
mehr

Samstag, 00:00:

  1. Challenge Acceptors: 54 Objekte, 656 Punkte
  2. ohne Berücksichtigung der Aufgabenstellung: 54 Objekte, 633 Punkte
  3. Die schlechten Schlächter: 38 Objekte, 556 Punkte
mehr

Sonntag, 00:00:

  1. Smells Like Wien Spirit: 91 Objekte, 1420 Punkte
  2. ohne Berücksichtigung der Aufgabenstellung: 92 Objekte, 1321 Punkte
  3. Challenge Acceptors: 87 Objekte, 1279 Punkte
mehr

Punkte pro Tag

Die folgenden Teams haben an den vier Tagen des hunTU jeweils die meisten Punkte erreicht:

Donnerstag:

  1. Challenge Acceptors: 12 Objekte, 179 Punkte
  2. Metawissenschaftliches Laboratorium Wien: 8 Objekte, 110 Punkte
  3. geil und klug: 5 Objekte, 109 Punkte
mehr

Freitag

  1. ohne Berücksichtigung der Aufgabenstellung: 51 Objekte, 564 Punkte
  2. Army Ants: 38 Objekte, 489 Punkte
  3. Die schlechten Schlächter: 34 Objekte, 480 Punkte
mehr

Samstag

  1. Smells Like Wien Spirit: 56 Objekte, 917 Punkte
  2. Big Bang: 64 Objekte, 971 Punkte
  3. ohne Berücksichtigung der Aufgabenstellung: 38 Objekte, 688 Punkte
mehr

Sonntag

  1. geil und klug: 94 Objekte, 1578 Punkte
  2. Challenge Acceptors: 59 Objekte, 1188 Punkte
    Army Ants: 56 Objekte, 1188 Punkte
mehr

Objekte pro Tag

Die folgenden Teams haben an den vier Tagen des hunTU jeweils die meisten Objekte erreicht:

Donnerstag

  1. Challenge Acceptors: 12 Objekte, 179 Punkte
  2. Metawissenschaftliches Laboratorium Wien: 8 Objekte, 110 Punkte
  3. troll_faehrt_auto: 9 Objekte, 96 Punkte
mehr

Freitag

  1. ohne Berücksichtigung der Aufgabenstellung: 51 Objekte, 564 Punkte
  2. 1337.af: 46 Objekte, 475 Punkte
  3. Challenge Acceptors: 42 Objekte, 477 Punkte
mehr

Samstag

  1. Big Bang: 64 Objekte, 971 Punkte
  2. Smells Like Wien Spirit: 56 Objekte, 917 Punkte
  3. ohne Berücksichtigung der Aufgabenstellung: 38 Objekte, 688 Punkte
mehr

Sonntag

  1. geil und klug: 94 Objekte, 1578 Punkte
  2. Die schlechten Schlächter: 62 Objekte, 1150 Punkte
  3. Challenge Acceptors: 59 Objekte, 1188 Punkte
mehr

Führung

Im folgenden nun eine Aufstellung, welche Teams im Laufe der Veranstaltung in Führung waren. Angegeben ist immer die Zeit, zu der das Team die Führung übernahm; in Klammern ist die Zeit angegeben, die das Team anschließend in Führung war.

Donnerstag

  • 14:01 Die schlechten Schlächter (02:39)
  • 16:40 Metawissenschaftliches Laboratorium Wien (02:17)
  • 18:57 Challenge Acceptors (17:21)

Freitag

  • 12:18 Big Bang (00:26)
  • 12:44 Metawissenschaftliches Laboratorium Wien (00:39)
  • 13:23 Smells Like Wien Spirit (00:14)
  • 13:37 Metawissenschaftliches Laboratorium Wien (00:06)
  • 13:43 Smells Like Wien Spirit (01:42)
  • 15:25 ohne Berücksichtigung der Aufgabenstellung (01:43)
  • 17:08 Die schlechten Schlächter (00:52)
  • 18:00 ohne Berücksichtigung der Aufgabenstellung (00:52)
  • 18:52 Challenge Acceptors (17:25)

Samstag

  • 12:17 ohne Berücksichtigung der Aufgabenstellung (00:07)
  • 12:24 Smells Like Wien Spirit (00:05)
  • 12:29 Challenge Acceptors (00:11)
  • 12:40 Die schlechten Schlächter (00:04)
  • 12:44 Smells Like Wien Spirit (04:07)
  • 16:51 ohne Berücksichtigung der Aufgabenstellung (00:29)
  • 17:20 Smells Like Wien Spirit (18:46)

Sonntag

  • 12:06 Army Ants (00:09)
  • 12:15 Smells Like Wien Spirit (00:01)
  • 12:16 ohne Berücksichtigung der Aufgabenstellung (00:01)
  • 12:17 Smells Like Wien Spirit (00:01)
  • 12:18 ohne Berücksichtigung der Aufgabenstellung (00:09)
  • 12:27 Smells Like Wien Spirit (00:01)
  • 12:28 ohne Berücksichtigung der Aufgabenstellung (01:18)
  • 13:46 Smells Like Wien Spirit (02:05)
  • 15:51 Challenge Acceptors (00:02)
  • 15:53 Smells Like Wien Spirit (00:24)
  • 16:17 Challenge Acceptors (00:01)
  • 16:18 Smells Like Wien Spirit (01:42)

Somit waren sechs der insgesamt 14 Teams zu irgendeiner Zeit während des hunTU in Führung:

  • Challenge Acceptors (35:00)
  • Smells Like Wien Spirit (29:08)
  • ohne Berücksichtigung der Aufgabenstellung (04:39)
  • Die schlechten Schlächter (03:35)
  • Metawissenschaftliches Laboratorium Wien (03:02)
  • Big Bang (00:26)
  • Army Ants (00:09)

Interessante Details

  • Die 13 Organisatoren haben insgesamt 1477 Objekte bewertet und dabei 22783 Punkte vergeben.
  • Insgesamt wurden 130 Achievements mit 2384 Punkten vergeben.
  • 14 Teams mit insgesamt 90 TeilnehmerInnen nahmen am hunTU 2013 teil. Der Frauenanteil lag bei 45,5%.
  • Fünf der 14 Teams waren bereits beim hunTU 2009 dabei, sechs Teams beim hunTU 2010 und jeweils sieben Teams beim hunTU 2011 und beim hunTU 2012. Fünf Teams waren bereits das fünfte Mal dabei, ein Team das vierte Mal, ein Team das dritte Mal und sieben Teams das erste Mal. (Die Teams sind früher teilweise unter anderen Namen angetreten.)
  • 16 TeilnehmerInnen waren bereits beim hunTU 2009 dabei, 23 beim hunTU 2010, 33 beim hunTU 2011 und 36 beim hunTU 2012. 14 TeilnehmerInnen waren das fünfte Mal beim hunTU, zehn das vierte Mal, sechs das dritte Mal, zwölf das zweite Mal und 48 das erste Mal.
  • 200 Objekte und Achievements standen insgesamt auf der Liste, acht Teams schafften es, mehr als einhundert Punkte davon zu erledigen.
  • Maximal waren 3765 Punkte erreichbar. Sieben Teams erreichten mehr als 2000 und zwölf Teams mehr als 1000.

  • Das erste Team, das mindestens 1000 Punkte erreichte, war Smells Like Wien Spirit am Samstag um 14:02.
  • Das erste Team, das mindestens 2000 Punkte erreichte, war ohne Berücksichtigung der Aufgabenstellung am Samstag um 18:35.
  • Dieses Jahr gab es erstmals Achievements (Items 176-200). Für die einzelnen Achievements mussten die folgenden Bedingungen erfüllt werden:
    • 176 (WTF Minuspunkte?): Meme, Nasses Brot, Milchzahn, Neon-Leggings und Microsoft-T-Shirt
    • 177 (Dunkle Zeiten): Fossil, Kettenhemd, Kettenhandschuh und Alchemiebaukasten
    • 178 (Früher war alles besser): Konsumsackerl, McDonald's-Gutscheine, Tschisi, Super-8-Film und Telefonwertkarte
    • 179 (Lärmbelästigung): Pauke, Sirene und Anton aus Tirol
    • 180 (Wer schön sein will, muss leiden): Beidseitiger Spiegel, Augenbrauenfärbeset und Lockenstab
    • 181 (Aufnahmeprüfung für Hogwarts): Movie Narrative Chart, Harry Potter-Bücher und Alchemiebaukasten
    • 182 (Zero fucks were given that day): Sack Reis, Einkaufsliste, Cervisia und Tortelloni mit Pferdefleisch
    • 183 (Until the bitter end): Mindestens eine Objektabgabe ab 2013-04-12 12:00
    • 184 (Stammspielerbonus): Mindestens eine Objektabgabe an jedem der vier Tage
    • 185 (Sonne TUt gut): Slackline, Sowjetische Marine oder Lokalsuche
    • 186 (Extreme hunTU team): Alle Achievements außer diesem (Objekte 176-185, 187-200)
    • 187 (Action Champion): Alle Actiontasks (Objekte 1-7, 18)
    • 188 (First Strike): Erste Abgabe vor 2013-05-09 15:00
    • 189 (We're done already): Keine Abgabe nach 2013-05-12 15:00 (nur Items ab 21; Bewertung ab 2013-05-12 16:30)
    • 190 (Vitamin B): Bodybuilding, Augenbraue und Daltons
    • 191 (Bastelwastel): Legoturm, Ikea-Nachbau und Automodell
    • 192 (Kiss the cook): Justin Bieber-Ticket, Kochvideo, Rainbow Pasta und Oscar aus Couscous
    • 193 (Tapferes Schneiderlein): Teddybär, Riesenjeans und gestricktes Kondom
    • 194 (Einmal um die ganze Welt): Hotelrechnung aus NYC, Zugtickets, Banknoten und Reisepass
    • 195 (Foto-Gene): Kinderfoto, Faceswap und Schneeengel
    • 196 (Rainbow Warrior): Rainbow Pasta, Rainbow Shots und Neon-Leggings
    • 197 (Janosch ist immer bei mir): Das erste Team, das die Tigerente abgibt
    • 198 (Ich hab viel zu viel Zeit): Briefmarkensammlung und Panini-Album
    • 199 (Faschingsparty): Daltons, ACME-Amboss, Batgirl, Mankini und Mexican Hat Dance
    • 200 (Zockerseele): Diablo 1-Schachtel, Zelda 4-Swords-Ausrüstung, Companion Cube und Portal Gun
  • Von allen 14 teilnehmenden Teams erledigt wurden die Objekte Familienduell, Bildersuche, Harlem Shake, Kinderfoto, Spielturnier, Spielset, Teppich, Spiegel, Türe, Marzipanrose, Wassertropfen sowie Spiegel.
  • Kein einziges Team erledigte die Objekte ISS, Wingsuit, Ahornsirup, Staubsauger, Simon, Penisverlängerungspumpe, Steckdose, CD-R, Diablo 1, Bodybuilding, Ehepaar, Bordkarte, Plattenspieler.
  • Alle 14 Teams erhielten die Achievements "Until the bitter end" und "Stammspielerbonus".
  • Die Achievements "Frühere Zeiten", "Lärmbelästigung", "Extreme hunTU team", "Vitamin B" sowie "Zockerseele" wurden nicht vergeben. "Extreme hunTU team" wäre nur für Die schlechten Schlächter erreichbar gewesen, da das Achievement "Janosch ist immer bei mir" an jenes Team vergeben wurde, das als erstes die Tigerente abgegeben hat. "Vitamin B" scheiterte am Item "Bodybuilding" und "Zockerseele" an "Diablo 1".
  • Nur einmal gebracht wurden
    • das Autogramm von Edith Klinger (von Die schlechten Schlächter),
    • die Tetris (von Die schlechten Schlächter),
    • die Daltons (von Challenge Acceptors),
    • die McDonald's-Gutscheine (von ohne Berücksichtigung der Aufgabenstellung) sowie
    • die Damenspenden der letzten vier TU-Bälle (von ohne Berücksichtigung der Aufgabenstellung).
  • Bei der Lokalsuche haben 13 Teams Alex, Emre, Lisa, Paulchen und Valentin im No. 27 gefunden. Die Teams sind in der folgenden Reihenfolge eingetroffen:
    1. 18:57 - Verein abtrünniger dämonischer Anime-Piraten
    2. 19:04 - Big Bang
    3. 19:52 - Army Ants
    4. 19:54 - Smells Like Wien Spirit
    5. 19:55 - Challenge Acceptors
    6. 20:01 - ohne Berücksichtigung der Aufgabenstellung
    7. 20:08 - Die schlechten Schlächter
    8. 20:12 - Die Jäger der verlorenen Schnitzel
    9. 20:15 - 1337.af
    10. 20:18 - geil und klug
    11. 20:19 - Metawissenschaftliches Laboratorium Wien
    12. 20:22 - troll_faehrt_auto
  • Der Actiontask "Sowjetische Marine" hat seinen Weg sogar in die Heute vom 14. Mai 2013 gefunden.
  • Die zehn Fotos aus Wien zeigten
  • Die Challenge Acceptors schrammten um fünf Punkte am Sieg des hunTU vorbei. Diese fünf Punkte hätten sie bekommen können, wenn sie zum Beispiel
    • eines der nicht erledigten Objekte mit ausreichend Punkten erledigt hätten,
    • alle Objekte mit einer negativen Punktezahl gebracht hätten,
    • beim Familienduell andere Begriffe genannt hätten (ihnen fehlten neun Punkte auf die höchste erreichte Punktezahl),
    • bei Stadt-Land-Fluss insgesamt nicht den zweiten Platz, sondern den ersten belegt hätten,
    • bei der Lokalsuche 16 Minuten schneller gewesen wären,
    • den Slackline-Task geschafft hätten,
    • beim Spielkartenwerfen einen weiteren Treffer erzielt hätten,
    • ein Schneeengelfoto oder -video abgegeben hätten (Achievement "Foto-Gene"!) oder
    • die Tigerente als erste abgegeben hätten (Achievement "Janosch ist immer bei mir").
  • Das Punktemanagementsystem verzeichnete zwischen Donnerstag 13:00 und Sonntag 18:00 insgesamt 144201 Zugriffe von 393 verschiedenen IP-Adressen. 1695 Zugriffe (1,2%) erfolgten von 28 verschiedenen IPv6-Adressen (das entspricht einer Verdopplung des Anteils an IPv6-Zugriffen gegenüber dem Vorjahr).
  • Es wurden 136 Dateien hochgeladen mit einer Gesamtgröße von 1.332.524.672 Bytes (1270 MB). Die größte Datei ist das 124 MB große Harlem Shake-Video von Smells Like Wien Spirit.